Autor: mandy


Die Entwicklungen in Afghanistan könnten zu einer weiter zunehmenden Gefährdung für ausländische Staatsbürger in weiteren Ländern und Regionen wie u. a. Somalia, Irak, Mali und Nigeria führen, in denen ohnehin bereits ein Sicherheitsrisiko durch terroristische und islamistische Gruppierungen besteht. Wir empfehlen Unternehmen und Organisationen, sämtliche laufenden Projekte einem erneuten Sicherheitsaudit zu unterziehen. Für zukünftige Projekte und Entsendungen von Mitarbeitern sollte die Lageentwicklung genauestens bewertet und geeignete Sicherheitsmaßnahmen vor Ort eingeleitet werden.


In seinem Gastbeitrag auf Focus Online kommentiert der Geschäftsführende Gesellschafter Oliver Schneider die viel zu spät begonnene Rettung von Deutschen und Ortskräften im kollabierenden Afghanistan: „Als professioneller Krisenberater und Ex-Offizier fehlen einem die Worte ob des Versagens der politischen Führung. Es zeigt sich wieder einmal, die politische Führung hat verlernt nach vorne zu denken und zu handeln.“


Unlösbar? Gibt es nicht. Selbst aus schwierigen und ausweglos erscheinenden Situationen kann man als Sieger hervorgehen! Oliver Schneider, ehemaliger KSK-Offizier und Geschäftsführer der RiskWorkers GmbH, weiß, wie wir uns aus Krisen befreien: Psychische Stabilität, fundierte Vorbereitung, strategische Planung und die richtige Taktik sind das A und O – die Grundsätze des KSK-Prinzips. Anhand einiger seiner […]


Die RiskWorkers GmbH führt ausgewählte Trainings rund um die digitale Sicherheit im Unternehmen und Schutz auf Auslandsreisen ab sofort im Rahmen des Seminarangebots des Weiterbildungsinstituts Haus der Technik (hdt) durch. „Wir freuen uns, dass wir mit unseren Trainings für Social Engineering und Sicherheit im Ausland jetzt noch mehr Menschen erreichen und sie mit wesentlichem Wissen und wertvollen Kompetenzen für ihren Schutz ausstatten können“, erläutert Oliver Schneider.


Einzigartig und brandneu: Unser Führungskräftetraining zur systematischen Entwicklung einer Leadership-Kultur wurde von Spezialkräften für Business-Professionals entwickelt. Mit den vermittelten Tools können Sie Ihren Entscheidungswillen und Ihre Stressresistenz zu ihren Stärken machen. Das einzigartige Seminarsetting in den bayrischen Alpen mit spektakulären Outdoorerlebnissen garantiert eine hohe emotionale Verankerung der Inhalte. Unsere Trainer, die unter anderem selbst langjährige Spezialkräfteerfahrung haben, vermitteln ihr Wissen anwendungsbezogen und verständlich. Die praktische Umsetzung erfolgt mittels einem speziell […]


Am 20. Mai 2021 spricht Oliver Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter von RiskWorkers, beim Executive Roundtable Online des Premium Leaders Club zu „Das Spezialkräfteprinzip – agile Führung in Ungewissheit“. In seinem Vortrag wird der Sicherheitsexperte aufzeigen, wie Verantwortliche mit Führungsaufgaben das Wissen von Spezialkräften in ihrem Arbeitsalltag anwenden können. Für Spezialkräfte geht es um brisante Aufträge, bis […]


Im Rahmen der zweitägigen virtuellen Marktinformation „Travel Risk Management“ des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. (GVNW) informiert Oliver Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter der RiskWorkers GmbH, zur „Sicherheit von Projekten und Mitarbeitern in Zeiten von Covid-19 und Terrorismus am Beispiel eines deutschen Anlagebauers in der Sahel-Zone“. Der Online-Vortrag findet am 29. April 2021 um 14:30 Uhr statt. […]


Im Februar 2021 sprach Geschäftsführer Oliver Schneider mit der Redneragentur Speakers Excellence zum Thema: Das Spezialkräfteprinzip – Agile Führung in Ungewissheit.


Im Webseminar „Cyber-Risiken für den Mittelstand“ zeigt Geschäftsführer Oliver Schneider auf, wie sich Unternehmen vor Cyber-Risiken wappnen können. Er stellt Methoden und Aktivitäten zur Prävention und Reaktion vor.


Das exklusiv für Aon Deutschland entwickelte „Security Service Management Paket“ der RiskWorkers GmbH sorgt ab sofort für zusätzlichen Schutz von Geschäftsreisenden und Expats und bietet einzigartige Mehrwerte für die Kunden von Aon. Ein speziell angepasstes Dienstleistungspaket stellt die Fürsorgepflicht der Unternehmen gegenüber ihren reisenden Mitarbeitern und Expats in den Vordergrund und generiert vielfältige Mehrwerte für die Kunden von Aon.