Der Wille entscheidet, Oliver Schneider

Der Wille entscheidet: Krisen bewältigen – Verhandlungen gewinnen

Unlösbar? Gibt es nicht. Selbst aus schwierigen und ausweglos erscheinenden Situationen kann man als Sieger hervorgehen! Oliver Schneider, ehemaliger KSK-Offizier und Geschäftsführer der RiskWorkers GmbH, weiß, wie wir uns aus Krisen befreien: Psychische Stabilität, fundierte Vorbereitung, strategische Planung und die richtige Taktik sind das A und O – die Grundsätze des KSK-Prinzips. Anhand einiger seiner spektakulärsten Einsätze zeigt Oliver Schneider, wie jeder seine Willenskraft und mentale Stärke entwickeln und professionell mit Krisen umgehen kann. Für eine optimierte Entscheidungsfähigkeit, Klarheit und Erfolg.

Spannend wie ein Krimi, aber echt!

Das Buch ist bei Ariston by Penguin RandomHouse erschienen und hier erhältlich.

Krisen gehören zum Leben. Das weiß keiner so genau wie Oliver Schneider. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Risikoexperte – zunächst beim KSK, später in seinem eigenen auf Krisenbewältigung spezialisierten Unternehmen. Erstmals vermittelt er in diesem Buch sein Insiderwissen und gibt uns Einblicke in reale Szenarien, die wir sonst nur aus Krimis oder Thrillern kennen. Die Methoden und Taktiken, die bei Spezialkräften zum Einsatz kommen, sind auch in unserem Alltag anwendbar.

Der Autor verrät wirksame Ticks und Tricks und zeigt, wie wir in Verhandlungssituationen unseren Gesprächspartner analysieren und lesen lernen, unsere Kommunikations- und Verhandlungsstrategie verbessern und mit Androhungen und Einschüchterungen umgehen, um unsere Ziele zu erreichen.

Anhand eines hochspannenden Entführungsfalls und einiger seiner spektakulärsten Einsätze lässt Oliver Schneider seine Leser auch in die Abgründe der menschlichen Seele blicken. Sie zu kennen ist eine Voraussetzung, um Menschen für sich zu gewinnen, Vertrauen aufzubauen und sich aus Krisensituationen zu befreien.

Ein Buch für alle, die ihre Entscheidungen schnell und zielgerichtet treffen wollen und sich für die Psychologie in extremen Stresssituationen interessieren!


Stimmen zum Buch

„Ein authentischer Thriller mit tiefen Einblicken in das Leid und die Brutalität unserer Welt – und wie man Krisen bewältigen kann.“
Axel Spilcker, focus.de

„Die Handelsware Mensch hat unterschiedliche Preise.“
Klaus Boldt, Die Welt (19. April 2021)

„Mein Job ist: die Geiseln zurückzubekommen“
Ein Gespräch über den Wert eines Menschenlebens und Schweißausbrüche im Minenfeld, Oliver Schneider im Interview mit Joachim Käppner und Nakissa Salavati, sz.de und Süddeutsche Zeitung (14. Mai 2021)

„Sie versuchen, Amerikaner oder Europäer als Geiseln zu kriegen“
Ein Gespräch über die aktuelle Situation in Afghanistan und das Krisenmanagement bei Entführungen, Oliver Schneider im Interview mit Kamil KowalczeDie Presse (21. August 2021)

„Der Preis des Lebens kann wenige Tausend Dollar, aber auch mehrere Millionen hoch sein“
Ein Gespräch über den Wert eines Lebens, tagesanzeiger.ch und Tages-Anzeiger (21. Mai 2021)

„Wenn alles brennt, dann kommt Oliver Schneider … Denn der Mann ist Experte im Umgang mit Extremsituationen und Krisenmanagement.“
Oliver Schneider im Gespräch mit Dr. Leon Windscheid in der Podcastreihe „In extremen Köpfen“

„Eine Krise ist ein Angriff auf den Alltag: ein neuer, ungewohnter Zustand, für den man zunächst keinen Plan hat. […] Man hat keine Erfahrungen für diesen Ernstfall, auf die man zurückgreifen könnte. Und so wird aus einer privaten, finanziellen oder beruflichen Krise manchmal eine Lebenskrise.“
Oliver Schneider im Interview mit Wolfgang Heim, SWR1

„Mein Job ist es, die Geiseln zurückzubekommen“
Oliver Schneider im Interview mit Volker Janitz, SWR3

„Wie meistere ich Risiken?“
Oliver Schneider im Interview mit Danny Herzog-Braune, Paperwings-Podcast

„‚Der Wille entscheidet‘ ist ein Krisen-Ratgeber im Gewand eines Abenteuerromans. Die Methoden und Taktiken der Spezialkräfte sind auch in unserem Alltag anwendbar.“
Sigismund von Dobschütz, infranken.de

„Buchautor Schneider zeigt, wie wir in Verhandlungssituationen unsere Gesprächspartner*innen analysieren und lesen lernen, unsere Kommunikations- und Verhandlungsstrategie verbessern und am Ende unsere Ziele erreichen – selbst wenn wir eingeschüchtert oder gar bedroht werden.“
Anne-Katrin Schwanitz, Expat News

„Schneider nimmt die Leser mit auf seine Mission … mit dem Ziel, am Ende zu einem ‚Deal‘ zu gelangen … Dabei fällt auf, dass die Regeln, die bei einer Verhandlung auf Leben und Tod gelten, um Menschenleben zu retten, jenen ähneln, die etwa auch bei einer Gehaltsverhandlung eine Rolle spielen …“
Leben und Arbeiten im Ausland

Ranking

Top-100 bei Amazon-Büchern (Rang 98)

Amazon-Bestseller in den Rubriken: Konfliktmanagement, Verhandeln, Berichte über authentische Verbrechen, Körpersprache