Sicherheitstraining für Reisende und Expats am 1. Juni 2017 in Köln.

Sicherheitskritische Länder werden in Zukunft noch häufiger das Ziel von Geschäftsreisenden und Expats sein. Vor dem Hintergrund der aktuellen globalen Sicherheitslage, gilt es den Mitarbeitern Informationen und Handlungsweisen mit auf den Weg zu geben, die das Risiko deutlich minimieren können. Deshalb ist dieses Sicherheitstraining eine gezielte Möglichkeit, um den Erfordernissen der gesetzlichen Informations- und Fürsorgepflicht des Arbeitgebers zu entsprechen. Dieser ist in besonderem Maße zum Schutz der Mitarbeiter bei Reisen und Entsendungen verpflichtet. Das eintägige Travel Security Training der Riskworkers bereitet Sie und Ihre Mitarbeiter optimal auf Reisen und Entsendungen ins risikobehaftete Ausland vor.

Hier finden Sie weitergehende Informationen zu diesem offenen Seminar. Anmeldeinformationen

Und hier finden Sie das Anmeldeformular.